Axel und das Steak

Axel und das Steak 

 Mein Gott, 500 gr. schieres  Rumpsteak, was soll ich  nur damit machen ?

Natürlich! In Axels neue Eisenpfanne damit. Die Pfanne ist schön eingebrannt und bereit, ein Männersteak aufzunehmen.



Da muss es jetzt durch, das gute Steak. Bei wenig Fett und hoch erhitzt fühlt es sich am wohlsten und zwar 5 min. auf jeder Seite!

 



Tja, so bekommt man auch eine 28er Pfanne voll. Leider, oder endlich ist der Brutzelvorgang beendet. Jetzt noch schnell für 6 min. in Alufolie zum Beruhigen.

Mit Balsamico-Zwiebeln und lauwarmem schwäbischen Kartoffelsalat. Ich werd‘ gleich verrückt.

Ich hatte total die Kontrolle über mich verloren, der Teller war razeputz leer und der Wein halbiert. Mein lieber Mann, was habe ich da nur gemacht.